Aus Subdomain wurde “dieweltdadraussen.de”

Es wurde langsam Zeit, das unser kleines Reiseblog einen eigenen festen Platz bekommt und sich um “dieweltdadraussen.de” kümmert. Einige Umstrukturierungen und eine überarbeitete Optik werden auch noch folgen, so denn Zeit dafür ist 🙂