2011 Thüringen … auf den Spuren Goethes

Thüringer WappenDies Jahr soll es nicht so weit weg gehen, so fahren wir nach Thüringen und besuchen Goethes Wirkungsstätten.

Dabei haben wir zwei Basislager, zuerst in Weimar und danach mitten im Thüringer Wald, in Oberhof.

Geplant ist jeweils ein Aufenthalt von einer Woche, so das auch noch etwas Zeit bleibt, die Umgebenden Ziele zu erkunden.

Weimar

Hier haben wir uns schon Tickets für die Anna-Amalia-Bibliothek besorgt, da sie schon Monatelang im vorraus ausgebucht ist.  Der Belvedere Express ist auch schon gebucht , damit wir einen ersten Eindruck für die späteren  Erkundungen auf Schusters Rappen  in Weimar erhalten. Am 11.08.11  steht unter anderem auch eine Bergwerksbesichtigung in gut 700m! ! Tiefe  im  Erlebnisbergwerk “Glückauf”  in Sondershausen an. Darauf sind wir schon sehr gespannt. Im Anschluß geht es noch in die nicht so ” tiefe ” Barbarrossahöhle. Dort traut sich auch Susanna rein.

Oberhof

Unser zweites Quartier ist direkt im Herzen des Thüringer Waldes. Direkt am Rennsteig gelegen haben wir unser Quartier direkt in der Natur. Vor Ort werden wir auch eine Fahrt auf der WM-Bobbahn unternehmen – mit dem Sommerbob.

[ad#gads]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.